Bildungseinrichtungen (Minderheit)

Projektphase

Vorphase

Ziele

  • Suche und Motivierung von Jugendlichen (25 Peers, Gesamtzahl der Peers: 50)
  • Suche und Motivierung der Minderheitengruppe, z.B. Geflüchtete

Situation / Einrichtung

  • Mit Bildungseinrichtungen Kontakt aufnehmen, z.B. Sprachschulen, Schulen der Sekundarstufe, Berufsschulen, Pflichtschulabschluss-Lehrgänge etc.
  • Mit Direktor*innen, Vertrauenslehrer*innen etc. Kontakt aufnehmen

Lernergebnisse

  • Kenntnis bekommen über häufige Gründe für Schüler*innen, an einem Programm teilzunehmen, z.B.:
    • Wissen aus erster Hand über ihr neues Zuhause, das Aufnahmeland, erlangen
    • Mit einem*r Jugendlichen sprechen und die Sprache üben
    • Sich mit einem*r Jugendlichen der Mehrheit anfreunden
    • Jugendliche für gemeinsame Freizeitaktivitäten etc. kennenlernen

Übungen

Vorbereitung

  • Handouts
  • Broschüren oder PowerPoint Präsentation (abhängig von den Jugendlichen)
  • Fotos von Peers herzeigen
  • Ein Peer aus der Minderheitengruppe einladen, sich zu beteiligen

 

Durchführung

  • Informelle Treffen vor Informationsveranstaltung
  • »Reinschneien«, z.B. im Büro des*r Koordinators*in

 

Reflexion

Niveau der gesprochenen Zweitsprache (Dänisch, Englisch, Deutsch etc.)

 

Kommentare

  • Networking ist essenziell
  • Wenn möglich, eine Beziehung aufbauen
  • Einen sicheren Ort schaffen
  • Suche und Motivierung sollten während der gesamten Laufzeit des Projekts von Ende 2019 bis Januar 2021 stattfinden.