Arbeitsanteil, Studieranteil, Aktivitäten/Brainstorming

Projektphase

Vorphase

Ziele

  • Die Interessen und Erwartungen der Teilnehmer*innen kennenlernen
  • Gemeinsam ein Programm planen
  • Das gegenseitige Kennenlernen ermöglichen

Situation / Einrichtung

  • 5-15 Teilnehmer*innen
  • 60-90 Minuten
  • Material: Flipcharts, Stifte, Klebepunkte

Lernergebnisse

  • Ein gemeinsames Thema finden und ein Programm erstellen
  • Den Teilnehmer*innen ermöglichen, einander kennenzulernen

Übungen

Vorbereitung

Trainer*innen/Koordinator*innen schreiben auf einen Flipchart: »Arbeitsanteil«, »Studieranteil«, »Aktivitäten« (1 Begriff pro Flipchart).

 

Schritt 1

Alle Teilnehmer*innen notieren ihre Interessen/Erwartungen auf Flipcharts. Sie konzentrieren sich auf folgende Fragen:

  • Welche Art von Arbeit möchte ich machen?
  • Mit welchen Themen möchte ich mich auseinandersetzen?
  • Welche Arten von Aktivitäten gefallen mir?

 

Schritt 2

Wenn jede*r fertig ist, sammelt der/die Trainer*in die individuellen Interessen und Vorschläge und trägt diese vor.

 

Schritt 3

Die gesammelten Vorschläge werden mithilfe der Klebepunkte gewichtet/gewählt. (Es liegt an dem*der Trainer*in, wieviele Klebepunkte die Teilnehmenden erhalten.)

 

Reflexion

Die Trainer*innen sollen aufschreiben und abwägen, was vom Genannten mit den Projektzielen und dem Hauptkonzept kompatibel ist, und was für das Projekt schon vorbereitet oder bestimmt wurde.
Ein abschließendes Brainstorming über die am stärksten gewichteten Vorschläge ist empfehlenswert, um ein gemeinsames Thema zu finden und alle Teilnehmer*innen bei der finalen Entscheidung miteinzubeziehen.

 

QUELLE

Adaptierung von: SCI – Service Civil International, Games and Exercises – International Workcamps and Seminars, Bonn, 2015